Erasmus +, KA 1 – Lernmobilität von Einzelpersonen – Mobilität des Bildungspersonals der Erwachsenenbildung

Fortbildung an der Alliance Française in St. Malo, Frankreich
Als Französisch-Dozentin der VHS Lippe-West habe ich im Rahmen des europäischen Erasmus+ - Programms im August 2017 an einer zweiwöchigen Fortbildung an der Alliance Française in St. Malo in der Bretagne teilgenommen. Der Intensivkurs in einer kleinen internationalen Lerngruppe (Deutschland, Spanien, China und Russland) diente der Perfektionierung meiner Sprachkenntnisse, der Vertiefung und Aktualisierung meiner Kenntnisse der französischen Kultur und Gesellschaft sowie der Förderung der interkulturellen Kommunikation. Die Zusammensetzung der Gruppe ermöglichte einen regen Austausch über die sehr unterschiedlichen Kulturen der Gruppenteilnehmer. Exkursionen in der Region vertieften darüber hinaus besonders meine geschichtlichen Kenntnisse der Bretagne und Frankreichs. Die Unterkunft mit Teilnahme an den Mahlzeiten in einer Gastfamilie hat neben der Vertiefung meiner Sprachkenntnisse ebenfalls einen erheblichen Beitrag dazu geleistet, durch direkten Austausch meine Kenntnisse über Frankreich (Politik, Wirtschaft, Kultur etc.) zu aktualisieren und zu erweitern. Mein Dank gilt der EU für diese Förderung und der engagierten VHS Lippe-West, die mir zum zweiten Mal eine wertvolle und bereichernde Fortbildung ermöglicht hat.
Detmold, im September 2017
Iris Barentin

 
    « zurück
    Warum denn nicht Gesundheit schenken? - Gutscheine gibt’s bei uns!
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte© 
    Sie erreichen uns:
    Hauptgeschäftsstelle Lage

    Mo - Fr.
    Di
    Do
    09.00-12.00 Uhr
    14.00-16.00 Uhr
    15.00-17.00 Uhr
    Volkshochschule
    Lippe-West

    Wissen und mehr