Entspannte Zukunftsplanung in der Natur
Coaching-Wanderung: "Wo stehe ich? Wo will ich hin?

Machen Sie sich auf den "Weg", sich selbst zu entdecken. In einer Kleingruppe wandern wir gemeinsam einen Tag den Hermannsweg entlang. In verschiedenen Etappen widmen Sie sich Ihrer aktuellen Lebenssituation und klären u.a. die Frage "Was ist mir im Leben wirklich wichtig?". Weiterhin werden Sie angeleitet, Ihren Blick nach innen zu richten und gut bei sich und in der Natur anzukommen. Entspannung ist angesagt. Zwischenzeitlich machen wir Halt beim Bienenschmidt, damit auch für das leibliche Wohl gesorgt ist (Verzehrkosten sind nicht in der Kursgebühr enthalten). Im letzten Schritt werfen Sie einen Blick in die Zukunft und klären für sich, wohin Ihr weiterer Lebensweg Sie führen soll. Sie beenden den Tag mit einem ganz konkreten Ziel und den konkreten Schritten, um dieses zu erreichen. Die Coachingaspekte sind so konzipiert, dass Sie Ihre gedanklichen Schritte mit niemandem teilen müssen. Gleichzeitig bietet der Coach natürlich den Raum dafür, wenn Sie dies wünschen.
Die Teilnehmenden sollten 3,5 Std. laufen können.
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, Verpflegung u. Getränke während der Wanderung, Hut oder Mütze je nach Wetter, Sonnenbrille, warme Kleidung, regenfeste Kleidung, Sonnencreme
Treffpunkt: Raum für Wachstum, Lönsweg 18, Oerlinghausen (Zugang/Parken über Pieperweg 38)

Beginn:Samstag, 13. Mai 2017
Ende:13. Mai 2017
Uhrzeit:von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Dauer:1 Termin
Leitung:Philipp Klocke
Nummer:4203OE
Veranstaltungsort:Oerlinghausen, Teutoburger Wald u. Raum für Wachstum, Lönsweg 18Anfahrt
Außenstelle:Oerlinghausen
Gebühr:
29,00 €
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Philipp Klocke

KursBeginnKursnr.
Mi 15.03.174214LA
Der Kurs ist beendet.
 
Unsere Studien- und Kulturfahrten finden Sie im Programmbereich Kultur
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Hauptgeschäftsstelle Lage

Mo - Fr.
Di
Do
09.00-12.00 Uhr
14.00-16.00 Uhr
15.00-17.00 Uhr
Volkshochschule
Lippe-West

Wissen und mehr