Gesellschaft / Kursdetails

R1726AU Besuch im Druckzentrum des Westfalen-Blattes

Beginn Do., 21.03.2019, 20:30 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 3,50 €
Dauer 1x
Kursleitung Westfalen-Blatt Dozententeam

Führung durch das Druckzentrum der Lokalzeitung
Wenn die Zeitungsproduktion im Druckhaus anläuft, ist dies jeden Tag aufs Neue ein besonderer Moment. In Sekundenbruchteilen wird die aufgerollte und zuvor leere Papierbahn zu einer lesefertigen Zeitung verarbeitet. Bis zu 45.000 Exemplare können pro Stunde auf der Rotationsmaschine im neuen Druckzentrum der WESTFALEN-BLATT Gruppe gedruckt werden. Unter dem Dach der Verlagsgruppe erscheint eine Reihe von Ausgaben mit weit mehr als hundertjähriger Geschichte. Wir sind stolz darauf, ein Familienunternehmen zu sein.
Die Maschine des traditionsreichen Unternehmens Koenig & Bauer vom Typ Commander CL« ist das unbestrittene Herzstück und der Taktgeber des Druckzentrums. Die Produktion erfolgt weitgehend automatisiert. In der Spitze können pro Woche mehr als fünf Millionen Tageszeitungen, Anzeigenblätter und Werbebeilagen auf der Rotation gedruckt werden.
Man sollte gut zu Fuß sein, da Treppen zu steigen sind. Wir bitten um Verständnis, dass die Führung durch das Druckzentrum für Menschen mit einer Gehbehinderung leider nicht geeignet ist.
Eigene Anreise Treffpunkt: 20.25 Uhr, vor dem Haupteingang Westfalen-Blatt Druckzentrum, Am Beckhof 1 33689 Bielefeld-Sennestadt. Hier werden Sie vom Betriebsführer abgeholt.
Parkmöglichkeiten befinden sich direkt vor Ort.
Anmeldung bis 05.03.19




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
21.03.2019
Uhrzeit
20:30 - 22:00 Uhr
Ort
Bielefeld-Sennestadt, Westfalen-Blatt,Am Beckhof 1