/ Kursdetails

Y1223OE Haus sicher übertragen

Beginn Do., 29.09.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Dozententeam Hüsemann & Kurt
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Viele denken darüber nach, ihr Haus schon zu Lebzeiten zu übertragen, insbesondere Eltern auf ihre Kinder. Dabei stellen sich oft unter anderem folgende Fragen: Wann macht eine Hausübertragung "mit warmer Hand" überhaupt Sinn? Wie können sich die Hausübertragsgeber im Grundbuch absichern? Was ist, wenn der Hausübertragsnehmer z. B. vor den Übertragsgebern verstirbt, sich vom Schwiegerkind trennt, oder Insolvenz anmelden muss? Was ist mit anderen Kindern? Sollen diese Ausgleichszahlungen erhalten? Kann die Schenkung im Pflegefall durch das Sozialamt angefochten werden? Welche Kosten und Steuern entstehen bei der Übertragung? Diese und viele weitere Fragen werden Diese und viele weitere Fragen werden vom Team der Kanzlei Hüsemann & Kurt behandelt. Eine Anmeldung ist erforderlich.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Tönsbergstr. 3
33813 Oerlinghausen

Termine

Datum
29.09.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Tönsbergstr. 3, Oerlinghausen, Bürgerhaus, Saal